Sie sind hier:

Absage der Veranstaltung "Europa nach Tisch" am 25. Juni 2020

In Absprache mit der ESF-Verwaltungsbehörde (Referat 23) möchten wir Sie darüber informieren, dass die geplante Veranstaltung unserer Informationsreihe

„Europa nach Tisch“
am Donnerstag, den 25. Juni 2020

nicht stattfinden wird. Leider stehen uns immer noch keine Räumlichkeiten in ausreichender Größe zur Verfügung, um die Veranstaltung unter Einhaltung der Abstandsregelungen durchführen zu können.

Sollten Sie kurzfristigen Klärungsbedarf haben, wenden Sie sich gern an unser Funktionspostfach feedback-esf@wah.bremen.de oder individuell direkt an Ihre zuständige Projektbegleitung.

Für die beiden Sommerferien-Monate Juli und August hatten wir ohnehin keine Veranstaltungen geplant. Die Einladung zur planmäßigen nächsten Veranstaltung am 24.09.2020 erhalten Sie mit gesonderter E-Mail Mitte September. Wir hoffen, dass wir dann wieder in der Lage sind, eine Präsenz-Veranstaltung durchzuführen.

Die erneute Absage ist insofern bedauerlich, als wir Ihnen gern die rückwirkend zum 01.05.2020 in Kraft getretenen BAP-Informationsblätter mit teilweise erheblich veränderten Dokumentations-Verpflichtungen vorgestellt hätten. Sofern Sie sich für den ESF-Newsletter angemeldet haben, sind Sie schon über die Änderung informiert worden. Ansonsten finden Sie weitere Informationen über die überarbeiteten Versionen hier:

Wir haben die Veröffentlichung auf der Website deshalb mit ausführlichen Informationen über die veränderten Regelungen ergänzt. Sofern bei Ihnen bereits bewilligte bzw. laufende Projekte von den Änderungen betroffen sind, erhalten Sie in den nächsten Tagen von der jeweils zuständigen Projektbegleitung einen Änderungsbescheid. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie gern Ihre zuständige Projektbegleitung.