Sie sind hier:
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Aktuelles - Archiv
  • Änderung der „Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaverordnung)“ / Umsetzungshinweise zum Umgang mit Auszahlanträgen

Änderung der „Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaverordnung)“ vom 17. April 2020

Umsetzungshinweise zum Umgang mit Auszahlanträgen

Die „Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaverordnung)“ ist mit der anliegenden Fassung vom 17.04.2020 erneut geändert worden. Die Änderungen gegenüber der Vorversion sind in dem beigefügten Dokument markiert.

Außerdem haben wir als Aktualisierung und Ergänzung der Entscheidungen der ESF-Verwaltungsbehörde des Landes Bremen vom 13.03.2020, 18.03.2020 und 08.04.2020 die ebenfalls beigefügten Umsetzungshinweise zum Umgang mit Auszahlanträgen, bei denen Zuwendungsempfangende aufgrund der Restriktionen wegen der Corona-Pandemie die bisher geltenden Anforderungen nicht erfüllen können, erstellt. Wir bitten um Beachtung.

In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Projektbegleitung.