Sie sind hier:
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Alpha-Shop - Pop-up-Store für Grundbildung vom 12.11 bis 15.11. in der Bürger 116

Alpha-Shop

Pop-up-Store für Grundbildung vom 12.11 bis 15.11. in Bremerhaven

9000 Personen in Bremerhaven gelten als sogenannte Funktionale Analphabet*innen, verfügen also über unzureichende Lese- und Schreibkompetenzen. Um das Thema in der Öffentlichkeit bekanntzumachen und Betroffene über Lernangebote zu informieren, eröffnet die Bremerhavener Fachstelle fuer Alphabetisierung vom 12.11. bis 15.11.2019 den Alpha-Shop, den Pop-up-Store für Grundbildung.

Während der täglichen Öffnungszeiten zwischen 10:00 und 17:00 Uhr bietet der Alpha-Shop in der Bürgermeister-Smidt-Straße 116 in Bremerhaven vielfältige Informations- und Beratungsmöglichkeiten sowie Aktionen zu den Themen Lese- und Schreibschwierigkeiten, Alphabetisierung und Grundbildung. Alle Angebote im Alpha-Shop sind kostenfrei.

Die Highlights:

  • Dienstag 12.11.2019 ab 11:00 Uhr:
    Eröffnungsveranstaltung mit Grußworten von Stadtrat Michael Frost, Thorsten Armstroff (Leiter der ESF-Verwaltungsbehörde), Lutz Bock (1. Vorsitzender Bildungsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremerhaven) und Manuela von Müller (Projektleiterin „Aufbruch“). Das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung und ein Betroffener werden vor Ort sein.
  • Mittwoch 13.11.2019 18:00 bis 20:00 Uhr:
    Vortrag und Diskussion mit Tim-Thilo Fellmer „Vom Analphabeten zum Kinderbuchautor – keine alltägliche Geschichte“ (Ankündigung Vortrag) (pdf, 178.4 KB)
  • Donnerstag 14.11.2019 18:00 bis 19:30 Uhr:
    Infoveranstaltung: Funktionale Analphabet*innen erkennen und informieren (Ankündigung Informationsveranstaltung) (pdf, 178.4 KB)

Jederzeit während der Öffnungszeiten:

  • Ausstellung „Mein Schlüssel zur Welt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • Beratungs- und Lernangebote des Projektes „Aufbruch"

Die weiteren Programmpunkte, die sich an Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten, Multiplikator*innen und alle Interessierten richten, können Sie diesem Programm (pdf, 894.2 KB) entnehmen.

Kontakt:
Eike Bürkner
Projektleiter Bremerhavener Fachstelle für Alphabetisierung
Arbeit und Leben Bremerhaven e.V.
Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31 b
27576 Bremerhaven
Tel.: 0471 92231-16
fachstelle-alpha@arbeitundleben-bhv.de

Die Bremerhavener Fachstelle für Alphabetisierung wird durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo ESF Bremen und Logo SWAE Bremen, PNG, 17.7 KB