Sie sind hier:
  • ESF-Ziele
  • ESF im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" (2007 - 2013)

ESF im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" (2007 - 2013)

Das Land Bremen erhält aus dem neuen Ziel 2 "Regionale Wettbewerbs-fähigkeit und Beschäftigung" rund 89 Mio. Euro aus ESF-Mitteln.

Der ESF soll im neuen Förderzeitraum stärker zu den Beschäftigungszielen und Zielsetzungen der Lissabon-Strategie für Wachstum und Beschäftigung beitragen.

Besondere Bedeutung wird dabei den drei Hauptzielen der Europäischen Beschäftigungsstrategie eingeräumt:

  • Vollbeschäftigung
  • Arbeitsplatzqualität und Arbeitsproduktivität
  • sozialer Zusammenhang und
  • soziale Eingliederung.

Im Rahmen des Ziels "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" wird der ESF im Land Bremen Maßnahmen unterstützen, die die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen im Vorfeld aufgreifen und bewältigen. Die Eckpunkte, Rahmenbedingungen und Zielvorgaben werden in einem operationellen Programm festgelegt. Insgesamt wird dieses Programm einen strategischen und konzentrierten Ansatz verfolgen.

Weitere Informationen in Form eines Kurzüberblickes mit Schaubildern und Tabellen im Word-Format finden sie hier:

Kurzinformation zur Strategie im Land Bremen (pdf, 109.7 KB)

Nachfolgend steht Ihnen das genehmigte Operationelle Programm für den Europäischen Sozialfonds im Land Bremen für die Förderperiode 2007 - 2013 als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Operationelles Programm für den Europäischen Sozialfonds im Land Bremen für die Förderperiode 2007 - 2013 (pdf, 751 KB)