Sie sind hier:

Sondertermine "Europa nach Tisch" - Dateneingabe VERA online

Termine: 26.01.2021 und 28.01.2021

Gemeinsam mit der ESF-Verwaltungsbehörde (Referat 23) möchten wir Sie - wie jedes Jahr zu Jahresbeginn - sehr herzlich einladen zu drei Sonderterminen unserer Informationsreihe

"Europa nach Tisch"

  1. Dienstag, den 26. Januar 2021 von 14:30 bis ca. 16:30 Uhr
    (Schulung zur Dateneingabe in VERA online mit dem Schwerpunkt: Führung von Beleglisten und Auszahlanträge für Einsteiger*innen)
  2. Donnerstag, den 28. Januar 2021 von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr
    (Schulung zur Dateneingabe in VERA online mit dem Schwerpunkten: Beratungserhebung und Stammblattverfahren Teilnehmende)
  3. Donnerstag, den 28. Januar 2021 von 14:30 bis ca. 16:30 Uhr
    (Schulung zur Dateneingabe in VERA online mit dem Schwerpunkt: Führung von Beleglisten und Auszahlanträge für Fortgeschrittene)

Die Veranstaltungen finden ausnahmslos als Online-Schulung via GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung (unter Angabe der Veranstaltungsnummer) bis zum 22.01.2021 an veraonline@wae.bremen.de . Vielen Dank!

Bitte beachten Sie:
Zu diesen Veranstaltungen sind alle Träger eingeladen, die einen Zugang zu VERA online (Stammblatt-Verfahren oder Beratungserhebung bzw. elektronisches Beleglistenmodul) haben. Die Veranstaltungen richten sich in erster Linie an die Mitarbeiter*innen der Träger, die in VERA online Eingaben zur Beratungserhebung bzw. im Stammblatt-Verfahren (Veranstaltung 2) vornehmen bzw. Beleglisten führen und / oder Auszahlanträge stellen (Veranstaltungen 1 oder 3).

Im Rahmen der Veranstaltungen besteht die Gelegenheit, auch Detailfragen zu besprechen.
Richten Sie Ihre Fragen gern vorab an veraonline@wae.bremen.de.

Reguläre Veranstaltungen unserer Informationsreihe „Europa nach Tisch“ sind aufgrund der derzeitigen Rahmenbedingungen leider weiterhin nicht möglich. Sie erhalten jedoch demnächst eine Info-Mail mit weiteren aktuellen Informationen.
Sollten Sie kurzfristigen Klärungsbedarf haben, wenden Sie sich weiterhin gern an unser
Funktionspostfach oder individuell direkt an Ihre zuständige Projektbegleitung.