Sie sind hier:

Begleitung beim Übergang von der Schule in die Ausbildung und während der Ausbildung

BAP-Intervention C 1.5.2 Flankierung der Ausbildungsgarantie

Mit der Förderung von flankierenden Projekten im Rahmen des Landesprogramms Ausbildungsgarantie verfolgt die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa das Ziel, den Übergang von der Schule in eine Ausbildung zu unterstützen und den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sicherzustellen.

Bei der Begleitung des Übergangs von der Schule in die Ausbildung können Angebote finanziert werden, die z.B. Ausbildungsplatzsuchende im Bewerbungsprozess unterstützen, oder ein Angebot für Unternehmen schaffen, den Matchingprozess zu begleiten. Weiterhin ist es möglich Angebote zur Unterstützung von Auszubildenden und Unternehmen während der Ausbildung zu finanzieren.

Arbeitsmarktpolitische Dienstleister, die ein Projekt zur Flankierung der Ausbildung beantragen möchten, werden gebeten, einen Einzelantrag im Rahmen des BAP-Antragsverfahrens zu stellen.

Die notwendigen Vordrucke finden Sie unter dem folgenden Link:

Antrags- und Nachweisverfahren

Downloads


BAP-Interventionsblätter Fonds C

Archiv