Sie sind hier:

Ausbildungsverbund der Stadt Bremen

Aufruf zur Abgabe von Angeboten für zusätzliche Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2021

Im Rahmen der Erweiterung des Ausbildungsverbundes für die Stadt Bremen können bei der Ausbildungsgesellschaft Bremen mbH (ABiG) 250 junge Menschen für eine zusätzliche Ausbildung
zum Ausbildungsbeginn 2021 sowie junge Menschen aus bisherigen außerbetrieblichen Ausbildungen des Landes (Landes-BaE) eingestellt werden. Darüber hinaus werden weitere
125 zusätzliche Ausbildungsplätze ausgeschrieben, die im Falle eines entsprechenden Bedarfes zusätzlich umgesetzt und besetzt werden sollen. Anstelle einer regulären dualen Berufsausbildung in einem Betrieb sollen die jungen Menschen ihren Ausbildungsvertrag mit der Ausbildungsgesellschaft abschließen und in einer Bildungseinrichtung ausgebildet werden. Teil der Ausschreibung sind ferner auch Zusatzinvestitionen zur Umsetzung klimafreundlicher/nachhaltiger Ausbildungsinhalte.

Da die Ausbildungsgesellschaft Bremen mbH (ABiG) selbst die entsprechenden Ausbildungskapazitäten nicht vorhält, soll der fachpraktische Teil der Ausbildung der jungen Menschen über fachlich ausgewiesene externe Anbieter umgesetzt werden. In enger Kooperation mit den Projektverantwortlichen der ABiG sollen diese Institutionen die inhaltliche und organisatorische
Durchführung der Ausbildung verantwortlich gestalten. Parallel besuchen die jungen Menschen wie bei der regulären betrieblichen Ausbildung die Berufsschule. Falls sich zudem der Bedarf nach Sprachförderung und anderen individuellen Unterstützungen herausstellt, sollen in Absprache zwischen der ABiG und dem beauftragten Träger entsprechende zusätzliche Angebote eingerichtet werden.

Die Ausbildungsgesellschaft Bremen mbH (ABiG) ruft daher hiermit zur Abgabe von Angeboten für die professionelle Durchführung zusätzlicher Ausbildungen sowie ergänzender Zusatzinvestition im Bereich Klimafreundlichkeit auf. Wir bitten Sie, uns auf der Grundlage der nachfolgenden Ausschreibungsinformationen und Anforderungskriterien im Zuge eines verbindlichen Angebotes ein Konzept zur Umsetzung der ausgeschriebenen Leistung bis zum 14. Juli 2021 einzureichen.

Den kompletten Wettbewerbsaufruf können Sie sich unter dem folgenden Link herunterladen:

ABiG - Aufruf zur Abgabe von Angeboten für zusätzliche Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2021 (pdf, 477.8 KB)